Más que tango
ZUHÄLTERBALLADEN

ZUHÄLTERBALLADEN

  ZUHÄLTERBALLADEN   Entstanden in den Rotlichtbezirken von...

PARAÌSO

PARAÌSO

  PARAÌSO   Leo en el Paraíso -„ Leo im...

DEDICACIÓN

DEDICACIÓN

  DEDICACIÓN   Widmungen - an einen fernen Menschen, an die...

OBLIVIÓN

OBLIVIÓN

  OBLIVIÓN   Astor Piazzollas suggestiver Tango...

FUGA Y MISTERIO

FUGA Y MISTERIO

  FUGA Y MISTERIO Flucht und Geheimnis   Astor Piazzolla schrieb...

BUENOS AIRES – SEELE DES TANGOS

BUENOS AIRES – SEELE DES TANGOS

  BUENOS AIRES - SEELE DES TANGOS   " Nur wenige Städte der...

HOMMAGE À ASTOR PIAZZOLLA

HOMMAGE À ASTOR PIAZZOLLA

  HOMMAGE Á ASTOR PIAZZOLLA   Ein Leben für den Tango...

LAMENTO

LAMENTO

  LAMENTO   Die Klage über den Verlust des geliebten Menschen...

DER TOD EINES ENGELS

DER TOD EINES ENGELS

  DER TOD EINES ENGELS     „Nicht traurig ist der...

  • ZUHÄLTERBALLADEN

    ZUHÄLTERBALLADEN

  • PARAÌSO

    PARAÌSO

  • DEDICACIÓN

    DEDICACIÓN

  • OBLIVIÓN

    OBLIVIÓN

  • FUGA Y MISTERIO

    FUGA Y MISTERIO

  • BUENOS AIRES – SEELE DES TANGOS

    BUENOS AIRES – SEELE DES TANGOS

  • HOMMAGE À ASTOR PIAZZOLLA

    HOMMAGE À ASTOR PIAZZOLLA

  • LAMENTO

    LAMENTO

  • DER TOD EINES ENGELS

    DER TOD EINES ENGELS

TANGO now | MÁS QUE TANGO & Marcelo Mercadante
Thursday, 16. January 2020, 08:00pm - 09:30pm

TANGO now | MÁS QUE TANGO & Marcelo Mercadante


Der argentinische Bandoneonist Marcelo Mercadante ist regelmäßiger Gast auf den internationalen Tango- und Weltmusikfestivals und komponiert in seinem eigenen Stil „tango nuevo“ in Verbindung mit Elementen des Jazz. Zusammen mit Iris Lichtinger, Piano und Martin Franke an der Geige bringt er einen konzentrierten, aufregenden Konzertabend auf die Bühne der natürlich die großen Klassiker des Tango-Genies und kantigen Revolutionärs Astor Piazzolla wie „Libertango“, „Oblivión“ oder „Milonga del ángel“ miteinbezieht. Das Ganze hautnah im Salon des Geburtshauses von Bertolt Brecht im Augsburger Brechthaus.

Aufgrund der begrenzten Raumkapazität bieten wir den Abend zweimal in Folge an: am 16.1. und 17.1. 2020 , Beginn 20 Uhr.

Eintritt: 18 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren; Abendkasse 20 Euro

Tickets online: www.reservix.de
Tel. Reservierung 0821 4540815
Vorverkauf im Brechthaus, Auf dem Rain 7, 86152 Augsburg

Location : Brechthaus, Auf dem Rain 7, 86152 Augsburg
Tickets online : www.reservix.de